HERBST IMPRESSIONEN

Noch riecht die Luft nach Sommer und Heu. Erste Äpfel am Boden lächeln lauschend.

Nichts Altes will bleiben und nichts ist neu. Die Wespen sind lästig und der Wind will rauschen.

Wir wollen die langen Schatten lieben, den Duft von Birnen und Beeren und Blüten, und was uns sonst noch alles geblieben.

Die Freude, ja die Freude müssen wir hüten.

(© Beat Jan)

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Eine Einzelbearbeitung der Cookies ist auf der Datenschutzseite möglich.